Cholitas Wrestling La Paz

Cholitas Wrestling La Paz: Ultimativer Guide für deinen Besuch

Eine Attraktion, die du während deines La Paz Aufenthaltes auf keinen Fall verpassen solltest, ist das Cholitas Wrestling.

Die Frauenkämpfe in Anlehnung an den amerikanischen Kampfsport haben in Bolivien eine lange Tradition und sind heute eine beliebte Show für Einheimische und Touristen.

In diesem Artikel zeigen wir dir alles, was du über das Cholitas Wrestling wissen musst, sodass deinem Besuch nichts mehr im Wege steht.

Hintergrund: So entstand das Cholitas Wrestling

In den 1950er und 1960er Jahren wurde in Mexiko das sogenannte „Lucha Libre“ populär, ein Kampfsport, der sich an der amerikanischen Wrestling-Szene orientiert und noch heute beliebt ist.

In den Folgejahren reisten viele mexikanische Kämpfer in andere Länder Südamerikas, darunter Bolivien, wodurch der Sport dort ebenfalls bekannt wurde.

Angedacht an dieses Konzept entstand so in Bolivien das etwas skurrile Cholitas Wrestling, wobei Cholitas typische bolivianische Frauen mit traditioneller Kleidung und Hüten sind.

Heute ist eine beliebte Attraktion, die regelmäßig sowohl Bolivianer selbst als auch neugierige Touristen in ihren Bann begeistert.

Wann findet das Cholitas Wrestling statt?

Das Cholitas Wrestling findet jeden Donnerstag und Sonntag statt, wobei die Shows am Wochenende stärker besucht sind als unter der Woche und wir dir diese aufgrund der besseren Atmosphäre stärker empfehlen würden.

Cholitas Wrestling Werbeplakat

Cholitas Wrestling Werbeplakat

Die Shows beginnen offiziell um 17:30 Uhr donnerstags und um 16:30 Uhr sonntags, in der Realität kann das allerdings etwas abweichen – in Südamerika können die Uhren manchmal ein bisschen anders ticken.

Bei unserem sonntäglichen Besuch sagte man uns beim Ticketkauf auf Nachfrage, dass wir um 16 Uhr die Showhalle betreten könnten, um pünktlich um 16:30 Uhr zum Showbeginn auf unseren Plätzen zu sitzen.

Letzten Endes fand der Einlass dann um ca. 16:30 Uhr statt und die Show ging gegen 17 Uhr los.

Ebenfalls sonntags findet in El Alto, nur unweit des Veranstaltungsortes, übrigens der „Señalización de la Feria 16 de Julio„, der größte Freiluftmarkt der Welt statt.

Es lohnt sich daher, die Show mit dem Besuch des Marktes, der definitiv ein tolles Erlebnis ist, zu verknüpfen.

Wir sind damals gegen Mittag nach El Alto gefahren und gemütlich über den Markt geschlendert, bevor es dann gegen später zum Wrestling ging.

Genauere Informationen rund um den Freiluftmarkt erhältst du in diesem Artikel.

Wo findet das Cholitas Wrestling statt?

Es gibt mehrere Shows, die an unterschiedlichen Standorten stattfinden.

Das „originale“ Cholitas Wrestling findet allerdings in El Alto statt, genauer gesagt in der „Multifuncional Ceja de El Alto“ –einer Art Sporthalle.

Link auf Google Maps

Wir haben uns sagen lassen, dass es auch kleinere Shows in La Paz gibt, die allerdings ausschließlich von Einheimischen besucht werden.

Wrestling Location La Paz

Die Wrestling Location in El Alto (Sporthalle)

Daher hatten wir uns auch für die Show in El Alto entschieden, die übrigens auch von diversen Tour-Anbietern beworben wird (dazu später mehr) und haben die Wahl nicht bereut.

Bei unserem Besuch befanden sich in der Halle ca. 100 Zuschauer, womit die Veranstaltung nahezu ausgebucht war.

Wie kommst du zum Cholitas Wrestling in El Alto?

Es gibt prinzipiell zwei Wege, um zum Cholitas Wrestling zu gelangen: Entweder du buchst eine Tour bei einem der zahlreichen Anbieter in La Paz Downtown bzw. im Internet oder du fährst auf eigene Faust dorthin.

Beide Varianten möchten wir dir nachfolgend erläutern.

Geführte Tour

Im Zentrum von La Paz findest du mehrere Agenturen, die den Besuch des Cholitas Wrestling als geführte Tour anbieten.

Auch im Internet ist so eine Tour buchbar, beispielsweise bei Kanoo Tours oder Red Cap.

Die Preise liegen in der Regel bei 80 bis 100 Bolivianos bzw. ca. 11 bis 14 US Dollar.

Die Touren enthalten den Hin- und Rücktransfer zum Veranstaltungsort, sowie den Eintritt inklusive „VIP-Ticket“, was neben einem Snack und Getränk Sitzplätze auf Plastikstühlen direkt neben dem Ring inkludiert.

Cholitas Wrestling Bild 1

Cholitas in Aktion

Die „normalen“ Plätze befinden sich dahinter auf einer Tribüne.

Je nach Anbieter startet der Transfer im Zentrum von La Paz nahe der San Francisco Kirche oder du wirst direkt in deinem Hostel / Hotel abgeholt.

Eigene Anreise

Wenn du selbständig zum Cholitas Wrestling fahren möchtest, dann kannst du dazu entweder einen Mini Bus von La Paz nehmen oder mit der Seilbahn (Teleferico) fahren.

Die Mini Busse fahren ab dem Zentrum vor der San Francisco Kirche und kosten gerade einmal zwei Bolivianos pro Fahrt.

Nimm einen Mini Bus in Richtung „Multifuncional Ceja de El Ato“ und steige in El Alto aus, sobald du eine große Brücke siehst.

Die Fahrt dauert ca. 30 Minuten.

Mit der Seilbahn fährst du einfach die rote Linie („Linea Rojo“) bis zur Endstation „16 de Julio“ und läufst am Ausgang der Station links die Straße für ca. 10 bis 15 Minuten immer geradeaus, bis du das „Multifuncional Ceja de El Alto“ erreichst.

Seilbahnen La Paz

Seilbahn in La Paz

Die Seilbahnen in La Paz kosten drei Bolivianos pro Linie pro Fahrt.

Zwei Personen bezahlen insgesamt nur fünf Bolivianos pro Linie pro Fahrt.

Da sich die rote Linie relativ weit oben in La Paz befindet, musst du möglicherweise weitere Linien für die Anfahrt benutzen.

Beachte: Im Vergleich zur Anreise mit der Seilbahn sind die Preise für die Touren nicht wesentlich teurer.

Dafür bist du natürlich flexibler und hast garantiert einen besseren Ausblick bei der Fahrt nach El Alto! 🙂

Außerdem hatten wir vor der Show noch den Freiluftmarkt vor Ort besucht und mussten daher sowieso früher losfahren.

Weitere Infos rund um die Seilbahnen in La Paz und wie das Fahren damit funktioniert gibt es in unserem La Paz Seilbahn-Guide (in Arbeit).

Theoretisch könntest du natürlich auch ein Taxi von La Paz aus nehmen.

Mit einem Preis von ca. 30 bis 50 Bolivianos pro Fahrt (je nach Verhandlungsgeschick) kommt dich ein Taxi aber sogar teurer als wenn du einfach eine Tour buchen würdest und ist somit nicht zu empfehlen.

Was kostet das Cholitas Wrestling?

Wenn du eine Tour für ca. 14 US Dollar gebucht hast, ist der Eintritt bereits inklusive (mit VIP Plätzen).

Ansonsten kannst du vor der Veranstaltung die Tickets vor Ort für 50 Bolivianos pro Person kaufen (Sitzplatz auf der Tribüne).

Cholitas Wrestling Bild 2

Ein spannender Kampf!

Wie läuft die Show ab?

Die Show beginnt zunächst mit drei verschiedenen Herren-Kämpfen, um für Stimmung zu sorgen.

Alle Kämpfer tragen schrille Kampfoutfits, die meisten sogar mit passender Gesichtsmaske.

Danach folgen die Kämpfe der Cholitas, insgesamt ebenfalls drei Stück.

Es kann durchaus vorkommen, dass auch Herren an den Cholitas-Kämpfen teilnehmen und manche Matches im 2 gegen 1 oder 2 gegen 2 enden.

Auch die Schiedsrichter (häufig parteiisch) beteiligen sich gerne mal an den Kämpfen und „unterstützen“ ihre Lieblinge.

Bevor ein Kampf losgeht, kann es gut sein, dass sich die Kämpfer lautstark darüber streiten, welcher Schiedsrichter nun den Kampf begleiten wird – gerne auch mit Einbeziehung des Publikums.

Schließlich tut auch der Kommentator, der immer lautstark in sein Mikrofon brüllt, sein Übriges.

Generell gibt es in jedem Kampf Gut gegen Böse.

Cholitas Wrestling Bild 3

Der Sieger steht fest!

Das ist natürlich absichtlich so geplant, um das Publikum in seinen Bann zu ziehen.

Wer sich bereits zuvor ein wenig mit Wrestling beschäftigt hat oder Anhänger der amerikanischen WWE-Serie ist, dem wird das bekannt vorkommen.

Überhaupt ist das bolivianische Publikum nicht abgeneigt, aktiv am Geschehen teilzunehmen, indem es beispielsweise die Kämpfer mit Popcorn, Papierschnipsel oder anderen flugtauglichen Gegenständen bewirft oder mit Wasser bespritzt.

Die Show geht insgesamt rund drei Stunden, sodass gegen 19:30 Uhr Schluss ist.

Wer noch nie eine Wrestling-Show gesehen hat, für den mag das Ganze durchaus etwas speziell vorkommen.

Selbstverständlich kannst du die Veranstaltung vom Niveau auch nicht mit dem amerikanischen Vorbild vergleichen.

Trotzdem ist es etwas ganz besonderes, die Cholitas in ihrer traditionellen Kleidung im Ring kämpfen zu sehen und gehört aus unserer Sicht auf jeden Fall zu einem der Must-Dos in La Paz.

Was muss ich zum Wrestling mitbringen?

Neben genügend Geld für den Eintritt könnte es ratsam sein, dir warme Kleidung anzuziehen bzw. eine Jacke mitzubringen.

In der Halle herrschen eher niedrigere Temperaturen und spätestens nach dem Kampf ist es draußen bei Dunkelheit ganz schön frisch!


Suchst du noch nach Aktivitäten in La Paz?

La Paz ist eine aufregende und spezielle Stadt, in der es jede Menge zu entdecken gibt.

Hier sind ein paar der Top-Aktivitäten, die du in La Paz unternehmen kannst:


Das war’s mit unserem Guide zum Cholitas Wrestling.

Für uns war es der erste Besuch bei einer Wrestling-Veranstaltung überhaupt und es war definitiv interessant und empfehlenswert, sich das bolivianische Spektakel einmal live anzuschauen.

Falls du noch Fragen zum Thema hast, dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar unterhalb des Artikels! 🙂

Hier geht es zu unseren übrigen Bolivien-Artikeln.

Wenn du Informationen zur Planung einer Weltreise suchst, dann erfährst du alles zum Thema „Weltreise planen“ in unserer ausführlichen Artikelserie.

Du bist auf der Suche nach der perfekten (und kostenlosen) Reisekreditkarte? Dann solltest du die Santander Visa Card* ansehen, die auch wir in zweifacher Ausführung auf unserer Weltreise dabeihaben. Ausführlichere Infos findest du in unserem Reisekreditkarten-Vergleich.

Eine Krankenversicherung auf Reisen ist das A und O. Wir vertrauen dabei auf die Versicherung von STA Travel* und sind rundum zufrieden. Einen informativen Vergleich zum Thema Reisekrankenversicherungen findest du hier.