Über uns

„Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.“ – Alexander von Humboldt

Schön, dass du hier bist!

Wir sind Jasmin und Simon, ein glückliches Paar aus einer kleinen, beschaulichen Stadt inmitten des Schwarzwaldes.

Sie Bankerin, er Informatiker.

Bild Jasmin und Simon

Mit Mitte 20 haben wir in unserem Leben sowohl beruflich als auch privat schon sehr vieles erreicht.

Wir haben eine schuldenfreie Eigentumswohnung, sichere, gut bezahlte Jobs, sodass wir uns jedes Jahr einen teuren Urlaub leisten können und feierten im September 2018 unsere Traumhochzeit in Venedig.

Doch wir hatten schon länger gespürt, dass uns etwas im Leben fehlt. Wir lieben es, in der Welt herumzureisen und neue Orte und Kulturen zu entdecken.

Und die nächsten 40 Jahre bis zur Rente zu arbeiten und jedes Jahr den Jahresurlaub herbeizusehnen, um wieder verreisen zu können – das war definitiv nicht unsere Wunschvorstellung.

Wir wollten raus!

Zusammen die große, weite Welt entdecken, bevor wir uns überlegen, was wir gemeinsam mit unserer restlichen Lebenszeit anstellen wollen.

Und so packten wir den Entschluss: WIR GEHEN AUF WELTREISE!

Ganz nach dem Motto: Jetzt oder nie. Wer weiß schon, was morgen kommt?

Nachdem wir im Oktober 2018 aus unseren Flitterwochen zurückkehrten, ging alles ziemlich schnell.

Wir kündigten unsere Jobs und befinden uns aktuell mitten in den Planungen für den Start unserer Weltreise im April 2019.

Einen Plan B?
Gibt es nicht.

Wie lange unsere Reise dauern wird?
So lange uns unsere Füße tragen und das Geld ausreicht. Wir planen mit ca. 1 Jahr.

Was wir nach unserer Reise tun werden?
Wissen wir nicht 😉

Wie unsere Kündigungen und die letzten Arbeitstage abliefen, kannst du hier nachlesen:

Kündigung Jasmin
Kündigung Simon
Letzter Arbeitstag Jasmin
Letzter Arbeitstag Simon

Außerdem beantworten wir in diesem Artikel, die häufigsten Fragen zu unserer Weltreise, z. B. wie wir die Reise finanzieren, warum wir unsere Jobs gekündigt haben und was wir nach der Reise planen.

Kurzer Faktencheck, das sind wir:

Simon:
Bild SimonSimon ist ein abenteuerlustiger Mensch, der sich 2018 noch einen großen Wunsch erfüllt hat: Endlich ohne Kontaktlinsen oder Brille ins Wasser springen oder Sport machen zu können.

Dafür hat er sich im November 2018 seine Augen lasern lassen.

Er liebt schnorcheln und möchte seinen Tauchschein machen.

Ein absolutes Highlight auf der Reise wird für ihn Peru und der Macchu Picchu sein.

Er spricht und liebt Spanisch und möchte in Südamerika eine Sprachschule besuchen, um seine noch aus Schulzeiten etwas eingerosteten Kenntnisse aufzufrischen und zu perfektionieren.

Seine Schwäche für Fastfood und Nutella versucht er mit regelmäßigen Besuchen im Fitnessstudio auszugleichen.

Jasmin:
Bild JasminWenn Simon morgens unter der Woche noch in seinem Schönheitsschlaf versunken ist, steht Jasmin schon mit ihrem 4kg-schweren Hula Hoop Reifen im Wohnzimmer beim Morgen-Workout.

Seit fünf Jahren isst sie kein Fleisch mehr (Fisch nur selten) und ernährt sich hauptsächlich vegetarisch. Ob das auf der Weltreise immer so möglich ist, bleibt spannend.

Sie liebt die Wärme und bei 30 Grad Celsius fühlt sie sich am wohlsten.

Eine große Herausforderung für sie auf der Reise wird es, ihre High-Heels gegen bequeme Schuhe zu tauschen bzw. sich auf ca. 15 Kleidungsstücke zu beschränken und ihren vier Meter langen Kleiderschrank zu Hause zu lassen.

Ihr Highlight wird es garantiert, mit einer Schildkröte zu schnorcheln und diese im offenen Meer zu beobachten.

Um für immer ein Erinnerungsstück an unsere Reise zu haben und allen Daheimgebliebenen die Möglichkeit zu geben, uns zu verfolgen, haben wir diesen Blog gestartet.

Neben dem Reisen wollen wir auf thelinkforlife.com auch über die Themen Bloggen, Online Business und alles, was uns gerade interessiert, schreiben.

Unser großes Ziel ist es, zumindest einen Teil unserer Reise mit Hilfe unseres Blogs zu finanzieren.

Ob das klappen wird? Wir werden sehen 😊

Was uns inspiriert

Wir schauen gerne Dokumentationen und lieben es, durch eine gut sortierte Bücherei zu schlendern und in Büchern zu schmökern.

Ein paar coole, inspirierende Bücher, die wir in den letzten Monaten gelesen haben und uneingeschränkt empfehlen können, sind:

Das Café am Rande der Welt: eine Erzählung über den Sinn des Lebens*

The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben*

Das Leben ist zu kurz für später: Stell dir vor, du hast nur noch ein Jahr – ein Selbstversuch, der dein Leben verbessern wird*

Die 4-Stunden-Woche: Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben*

Lonely Planet Reiseführer Die Welt: Ein Reiseführer für alle Länder dieser Erde*

Du interessierst dich für das Thema Weltreiseplanung?

Wir arbeiten gerade an einer umfangreichen Artikelserie zum Thema Welreiseplanung – schau doch einfach mal hier vorbei.

Die coolsten Artikel:

Weltreise Entscheidung: Ja oder Nein? – Das solltest du beachten

Weltreise Kosten: Was kostet eine Weltreise?

Weltreise Finanzierung: So erfüllst du deinen Traum!

Weltreise Route planen: So geht’s am besten!

Hinweis: Mit Hilfe unseres Guides kannst du noch heute deinen eigenen Blog starten!

Verfolge uns auf unserer Reise und entdecke mit uns die Welt!

Neben unserem Blog findest du uns auch auf den folgenden Social Media Plattformen und kannst uns dort tagesaktuell verfolgen:

Instagram: www.instagram.com/thelinkforlife

YouTube: www.youtube.com/channel/UCNuLU5BNP6QJ0xVCeeQOR8g

Facebook: www.facebook.com/thelinkforlife

Pinterest: www.pinterest.de/thelinkforlife

Wir hoffen sehr, dass dir unser Blog gefällt und freuen uns, wenn du uns unter einem der Artikel einen Kommentar hinterlässt!

Danke, dass du an unserer Seite bist!

Jasmin & Simon

 

PS: Du findest super was wir machen und möchtest uns unterstützen?
In diese Seite hier sind schon einige Stunden Arbeit geflossen und viele werden noch kommen. Wir bezahlen aktuell rund 40€ im Monat für das Hosting und die nötige Technik. Natürlich kostet auch unsere Weltreise selbst nicht gerade wenig Geld.
Falls du uns so toll findest, dass du uns unterstützen möchtest (das musst du natürlich überhaupt nicht!), dann kannst du deine nächsten Amazon-Einkäufe über unseren Link erledigen.
Einfach auf den Button unten klicken und ganz normal bei Amazon deine Einkäufe erledigen – es ist nichts anderes für dich als sonst und dir entstehen keine Nachteile. Wir erhalten 5% deines Warenkorbwerts von Amazon als Provision, was uns für den weiteren Aufbau unseres Blogs und unsere Reise sehr hilft. (Wir sehen übrigens nicht, was du einkaufst!!! 🙂 )

Wir versprechen, das Geld auf der Reise nicht für Alkohol auszugeben – vielen lieben Dank! 😉

HIER GEHT’S ZU AMAZON*

Einen Kommentar veröffentlichen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.